Sie sind hier: Aktuelles

Einladung zur Herbstversammlung mit Jungtierbesprechung am Sonntag, den 07.10.2018 in Rabenau-Londorf. Beginn 09:30 Uhr.

 

Bitte meldet wie gewohnt die vorgesehenen Jungtiere mit Rasse und Farbenschlag sowie Anzahl der Teilnehmer und Essen bis spätestens 23.9.2018 an Thomas Krämer, Mittelstr. 19, 35466 Rabenau Kesselbach, Tel. 06407 400438 oder auch per eMail an Sibylle.Kraemer@gmx.de. Wir treffen uns in Kesselbach, am Schwimmbad 7, im Vereinsheim.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

 

1.      

Eröffnung und Begrüßung

2.      

Verlesung des letzten Protokolls, Posteingänge

3.      

Bericht von der Sommertagung in Königsbronn-Zang

4.      

Gruppenschau 2018 am 17. - 18. November in Rabenau-Londorf

5.      

Hauptsonderschau 2018 am 12. - 13. Januar 2019 in Barchfeld (Gr. Ost)

6.      

Jahreshauptversammlung 7. April 2019 in Frankfurt-Niedereschbach

7.      

Sommertagung 2019 vom 29.5.- 1.6. in Himmelkron (Gr. Bayern)

8.      

Gruppenschau 2019 am 30.11. /01.12. 2019 in Bad Vilbel Gronau

9.      

Hauptsonderschau 2020 am 09./10.01.2021 in der Wonnegauhalle in Osthofen.

10.    

Festlegung Termin und Ort der Jungtierbesprechung 2019

11.    

Züchteraussprache, Verschiedenes

12.    

Tierbesprechung

Die Zuchtpreise auf unserer Gruppenschau werden in diesem Jahr auf Latztauben, Württemberger Mohrenköpfe, Schnippen und Echterdinger als erste Gruppe sowie auf Schildtauben als zweite Gruppe vergeben.




Zur Landesverbandsschau Hessen-Nassau am 03. und 04. November 2018 haben wir als Sonderverein Süddeutscher Farbentauben Gruppe Hessen eine Sonderschau angemeldet.

Als Preisrichter wird Rainer Betz verpflichtet. Entsprechend der gemeldeten Tierzahl werden wir die Ausstellung mit SE unterstützen.

Meldeschluss ist der 23.09. oder früher bei Erreichen der Hallenkapazität

Meldebogen und allgemeine Ausstellungsbestimmungen können unter beigefügtem Link heruntergeladen werden 

 




 

 

 

Taubenjahrgang 2018

 

 

 


Züchter Gerald Beyer
eine bunte Schaar Tauben bei Gerald Beyer bei der Krankheitsvorbeugung mit Hopfen
Züchter Gerald Beyer

Züchter Stefan Schade
Die ersten hoffnungsvollen Jungtiere Echterdinger Farbentauben von Stefan Schade
Züchter Stefan Schade
Auch die zweite Brut läßt hoffen

Züchter Rudi Kreher
Die ersten Jungtiere Süddeutscher Schnippen in schwarz von Rudi Kreher
Züchter Rudi Kreher

Züchter Patrick Heineck
Ein Jungtier Süddeutsche Schildtauben mit Schnippe von Patrick Heineck
Züchter Patrick Heineck
Flügelschild mit Zeichnung der Schildtaube mit Schnippe

Züchter Walter Schuchardt
Zwei hoffnungsvolle Jungtiere Süddeutschen Schildtauben in blaufahl ohne Binden von Walter Schuchardt

Leider wurde auch dieser Zuchtschlag, der mit 5 paar Schnippen  in blau und 3 paar Schildtauben besetzt war, von einem Fuchs besucht. Die Elterntiere dieser blaufahlen Jungen, darunter die Blaue Band Täubin von Hannover 2012 überlebten leider nicht.